Blog

Reisedeal by Roman

heute: Dauerurlaub

Ihnen wird es zu kalt, zu stressig oder Sie haben einfach zu viel Zeit? – überwintern ist angesagt. Dauerurlaub, Langzeitzeiturlaub oder einfach Auuuuuuszeit. Wie wäre es denn z.B. mit 30 Tagen im Maritim Hotel in Side in der Türkei? Ab dem 06.Januar 2019 (all Inclusive) für 573€ pro Person. Und diesmal sogar auch für die Singles unter Ihnen mit Kracherpreis – nur 651€. Da sind ja in Hannover die Lebenshaltungskosten fast schon höher! Ihr Link – https://www.meinereiseangebote.de/ZEYH-7025

Reisedeal by Roman:

heute: Curacao

Noch auf der Suche nach einem wirklich ausgefallenem Weihnachtsgeschenk? – Dann fliegen Sie doch mal eben für 4 Tage nach Curacao auf die niederländischen Antillen in die Karibik!!! Nur vom 16. – 20. Januar 2019 mit der Condor direkt ab Frankfurt nur mit Handgepäck für 350€. Passende tolle Hotels bekommt Sie bei uns ab 152€ p.P. Schauen Sie doch mal hier: https://www.meinereiseangebote.de/NHYS-3731 Merry Christmas !

 

Adventsgruß

Vor 20 Jahren kannte jeder Dreißigjährige die Spritpreise. Heute kennt jeder Dreißigjährige die Flugpreise nach New York. Die Zeiten ändern sich und wir uns mit ihnen. So ähnlich hat es schon Ovid vor 2000 Jahren beschrieben. Der Wandel ist also nichts Neues oder kein besonderes Merkmal des 21. Jahrhunderts. Reisen sollen keine Massenware mehr sein, sondern individuelle Erlebnisse.

In einer „Gesellschaft der Singularitäten“ (A. Reckwitz, Suhrkamp Verlag) ist es mehr denn je unsere Aufgabe als Reisebüro, Ihnen stabile und verlässliche Rahmenbedingungen für Ihre persönlichen Reisen zu beschaffen. Das bedeutet: Der Flug muss stattfinden, die Unterkunft muss den Erwartungen entsprechen.

Reiserlebnisse sollen zudem authentisch sein und möglichst einzigartig. Und so erliegen die meisten von uns den Verlockungen des Internets und stöbern auf Portalen wie dem TripAdvisor, wo wir uns diese mutmaßlich authentischen Erfahrungen Dritter zu Eigen machen möchten. Immer in der Hoffnung, dass die Bewertungen dort unverfälscht und nicht gekauft sind, weil wir es gerne glauben möchten. Wir möchten die Regisseure unserer eigenen Erlebnisse sein. Und das scheint heute so einfach wie nie!

Dieser Zeitgeist schafft vermeintlich ideale Rahmenbedingungen für die AirB&Bs oder hometogos dieser Welt, Portalen, die Wohnungen anstelle von Hotelzimmern vermieten. Versprechen sie doch ein Domizil mit Dachterrasse im Herzen von Venedig, mit Einheimischen in der Nachbarschaft. La Dolce Vita! Doch diese Einheimischen profitieren von der stetigen Umwandlung von Wohnraum in Touristenwohnungen in Städten am wenigsten. Eine Mehrheit von ihnen ist gezwungen, ihre Wohnungen zu verlassen und sich neu zu orientieren, denn jeden zweiten Tag wird in Venedig eine Wohnung in ein B&B verwandelt! Die Kehrseite der Medaille sind eben gekündigte Mietverträge, weil die Ferienwohnung ein Vielfaches pro Monat einbringt. Und die Rollenkoffer rattern vierundzwanzig Stunden am Tag durchs Treppenhaus und die Sektkorken knallen. Wir wollen uns auf unserer im Schnitt 2,8-tägigen Stippvisite am liebsten wie die Venezianer fühlen, aber wir kennen die Lage des nächsten Glascontainers nicht und lassen die Weinflasche mit latent schlechtem Gewissen einfach im Eingang stehen. Kleine Sünden…

Die Folge ist, dass wir Reisedienstleister hier vor einer großen Aufgabe stehen. Unser Ehrgeiz war es immer und wird es auch in Zukunft sein, die Wünsche unserer Kunden möglichst ideal zu erfüllen.

In unserem Reisebüro sind wir zwölf Reiseexperten, die sich dieser Herausforderung tagein, tagaus mit Freude stellen und wir sind uns sicher, dass wir auch Ihre Reise durch gezielte Fragen, umfangreiches Wissen und marktgerechte Preise bereichern und individuell gestalten können.

Vereinbaren Sie gleich einen Termin mit uns und überzeugen Sie sich selbst.

Wir wünschen Ihnen eine friedliche und glückliche Adventszeit!

Das Wort zum Sonntag wurde Ihnen präsentiert von
Maren Brenneke, Reisebüroleiterin und Autorin des Reiseblogs www.marens-travelnews.com

 

 

 

Reisedeal by Roman:

heute: Lufthansa First Class

Wenn Sie schon immer mal Lufthansa FIRST Class fliegen wollten, bietet sich nun die Gelegenheit – so „günstig“ war es bisher noch nicht! Starten Sie ausschließlich zu zweit im Partnerspecial ab Mailand nach Peking. Sie fliegen hier über München oder Frankfurt im Zubringer in der Business Class, um dann in der First Class Lounge (inkl. persönlichem Assistenten) Ihren ersten Champagner zu genießen. An Bord des z.B. A380/der 747 nehmen Sie die Treppe nach oben in das Oberdeck und nehmen in einem der nur 8 durchaus bequemen Sessel (sind zum 2,0m langen Bett wandelbar) Platz. Essen (inkl. Kaviar) und Trinken können Sie was und wann immer Sie wollen. Könnte es doch nur immer so sein… diesmal aber zum attraktiven Preis p.P. für 2930€. Dies ist weniger als es in der Business Class ab Deutschland kosten würde!!! Buchbar bis zum 07. Dezember 2018 – für Abflüge bis zum 30. September 2019!!!

Und was man in Peking so alles sehen sollte, ob es stilvoll weitergehen soll, oder auch im soliden 3-Sterne Hotel – all das können wir mit Ihnen gemeinsam gern im persönlichen Gespräch klären.

TUI Cruises Informationsabend am Donnerstag, 13.12.

Liebe Kunden,
Liebe Gäste,
Liebe Interessierte,

haben Sie am 13.12. abends noch nichts vor, dann besuchen Sie doch unseren Informationsabend rund um die „Wohlfühlflotte“. Ob Sie Stammkunde an Bord sind oder noch nie eine Kreuzfahrt gemacht haben spielt dabei keine Rolle. Referentin Sandra Busler verrät dem Publikum brandaktuelle Neuigkeiten über die aktuellen Routen und das Bordleben. Welche Kabine ist meine? Welches Fahrtgebiet interessiert mich und welche Landgänge sind möglich? Was mag ein FlexPreis sein und was ist eigentlich die „Mein Schiff Herz“?

Lassen Sie sich jetzt auf unsere Gästeliste setzen – ganz einfach per Telefon unter 0511-700950 oder per E-Mail an urlaub@uestra-reisen.de! Die Teilnehmerzahl ist auf 75 Personen begrenzt.

Im Anschluss an die Veranstaltung (Beginn: 18 Uhr, Ende: ca. 19:30 Uhr) laden wir Sie herzlich zu einem Heißgetränk nach Wahl auf dem Weihnachtsmarkt ein.

Reisedeal by Roman

heute: Air China Business Class nach Neuseeland

WOW, das ist der Bestpreis bisher! AIR CHINA fliegt Sie superbequem in der Business Class nach AUCKLAND/Neuseeland – Ab Frankfurt für nur ca. 1623€ (H+R, 2x32KG, Loungezugang, kostenloser Stopover in Peking (mit Chauffeurservice) ist möglich). Buchbar nur bis zum 27.11. – Verschiedenste Abflugdaten von Januar bis August 2019 (MÄRZ geht nicht!) Und die passenden Rundreisen dazu haben wir natürlich auch!

Reisedeal by Roman

heute: Stockholm in der 747

Weil Sie ja wahrscheinlich alle so langsam in den Weihnachtsstress kommen, hier mal was zur Ablenkung für alle Flugzeugfans unter Ihnen: Fliegen Sie doch über Ostern 2019 (Karfreitag bis Ostermontag) nach STOCKHOLM und nächtigen Sie in einer umgebauten 747 Boeing am Flughafen. Flug über Amsterdam oder Warschau ab Hannover für 269€. Die Übernachtung im Jumbo ab 59€ p.P. – weitere Impressionen gibt es hier: https://bit.ly/2PXZSmB
Bei den Buchungen sind wir natürlich gerne behilflich 😉

Fundsachenversteigerung am 12.11.

Einmal im Jahr ist es soweit – der Keller des ÜSTRA-Fundbüros wird geräumt und seine Schätze werden in der ÜSTRA Remise öffentlich versteigert. Noch eine halbe Stunde langt heißt es jetzt „zum Ersten, zum Zweiten und zum….. Dritten!“

 

Reisedeal by Roman

heute: Karneval in Köln

KÖLLE ALAAF – wer sowas mag hat diesmal an diesem SONNTAG, den 11.11. die Gelegenheit direkt vor Ort dabei zu sein. Fahrt mit dem Flixbus nachts in Hannover los, feiert wie lang nicht mehr, und sucht dann den Bus spätabends nach ähh… Hannover zurück. Aktuell sind noch Plätze für ca. 30€ die Strecke verfügbar. Schnell sein…

Neuer Mannschaftsbus für Hannover 96

Als Partner von Hannover 96 organisieren wir nicht nur die Hotels, Flüge und Bahnfahrkarten für Hannover 96 sondern stellen auch 2 Reisebusse für die Fußballmannschaften von Hannover 96. Die Profimannschaft hat am 24.10.2018 im Kundenzentrum von VW Nutzfahrzeuge im Werk Stöcken den neuen Mannschaftsbus übergeben bekommen. Es handelt sich dabei um einen MAN Lions Coach L mit 3 Achsen und einer Länge von 13,90m.

Nach der Produktion im MAN-Werk im türkischen Ankara wurde der Bus nach Plauen überführt und dort im MAN-eigenen Bus-Modification-Center in ca. 6 Wochen an die Bedürfnisse der Profimannschaft angepasst. Nur 32 Sitzplätze garantieren einen großzügigen Sitzkomfort. Zudem verfügen insgesamt 18 Sitzplätze über eine zusätzliche Beinauflage, die auch in einen kleinen Tisch umgewandelt werden kann. Im Heck befinden sich 2 große Vis-á-Vis-Tische, an denen gemeinsam gespielt und geplant werden kann. Alle Sitzplätze verfügen über eine 230V-Steckdose und eine USB-Ladebuchse. Damit dem Bus dafür nicht die Energie ausgeht, wurde er mit zusätzlichem Wechselrichter und der Möglichkeit der Fremdeinspeisung ausgestattet. 5 Monitore ermöglichen von allen Sitzplätzen eine gute Sicht auf die vom Trainer in das Bordsystem eingespielten Video-Sequenzen. Der Trainer verfügt über einen eigenen 24“-Monitor, um bereits auf der Rückfahrt erste Spielanalysen vornehmen zu können.

Zur Sicherheit der Fahrgäste sind neben ESP und Reifendrucküberwachung auch ein Spurüberwachungssystem sowie eine Notfall-Brems-Assistent und damit alle für diesen Bus verfügbaren Systeme verbaut. Alle Räume werden mit Rauchmeldern überwacht und für den Motorraum ist zusätzlich eine Brandlöschanlage eingebaut. Der Fahrer kann den Bus dank eines Birdview-Systems mit 6 Außenkameras bei Rangierfahrten aus der Vogelperspektive sehen und LED-Frontscheinwerfer sowie zusätzliche Scheinwerfer leuchten das Umfeld des Busses bei Dunkelheit aus.

Selbstverständlich verfügt der Bus über die neueste Abgasnorm Euro 6 für Nutzfahrzeuge mit Dieselpartikelfilter und Stickoxid-Minderungssystem, von etwaigen Fahrverboten bleibt er also verschont.

Wir wünschen der Mannschaft allzeit gute Fahrt im neuen Bus!

Der Bus kann übrigens – sofern er nicht von Hannover 96 benötigt wird – von jedermann angemietet werden: https://www.uestra-reisen.de/busvermietung

Und wenn der Bus der Profimannschaft nicht zur Verfügung steht, gibt es noch den 2. Mannschaftsbus, der mit mehr Sitzplätzen ausgestattet ist und überwiegend von den Amateur- und Jugendmannschaften genutzt wird.