Oman

Oman total

Reiseverlauf

Entdecken Sie mit uns dieses faszinierende und gleichzeitig authentische Sultanat.

Endlose Wüsten, grüne Oasen, kulturelle Highlights, traumhafte Strände, beeindruckende Natur und freundliche Menschen erwarten Sie.
Seien Sie Teil dieser besonderen und umfassenden Reise und erleben Sie den wahren Orient!


1.Tag, 02.11.2022 – Anreise.

Flug nach Muscat in der Economy Class. Empfang am Flughafen durch die örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung und Transfer in Ihr Hotel. (A)

2. Tag, 03.11.2022 – Muscat – Stadtrundfahrt

Sie besichtigen zunächst den Fischmarkt in Muttrah und werden das geschäftige Treiben der Fischer und Händler erleben. Ein Höhepunkt ist der Besuch der Großen Moschee. Sie erleben die eindrucksvolle Architektur mit phantastischen Decken- und Wandverzierungen. Sie sehen während eines Rundgangs durch die Stadt unter anderem den Sultanspalast sowie den alten Hafen mit den Festungen Jalali und Mirani und das Nationalmuseum. Anschliessend besichtigen Sie das Königliche Opernhaus, das zu den ersten Opernhäusern der Golfstaaten gehört. Weiterhin besuchen Sie das Öl-und Gas Exihibition Zentrum. Das Museum ist eine interaktive Reise, die die Entdeckung, Gewinnung und Nutzung fossiler Brennstoffe im Oman erforscht. Freuen Sie sich auf die Entdeckung der Altstadt von Muscat mit Besuch des alten Muttrah Souk, wo Sie das umfangreiche Angebot der Geschäfte bestaunen werden. (F, A)

3. Tag, 04.11.2022 – Muscat – Flug nach Musandam

Am Morgen Transfer zum Flughafen und Flug nach Khasab. Empfang am Flughafen durch die örtliche, deutschsprachige Reiseleitung und Start zu einer kurzen Stadtbesichtigung von Khasab. Sie besuchen u.a. die Festung von Khasab. Dieses Fort wurde im 16. Jhd.von den Portugiesen erbaut.

Anschließend  unternehmen Sie einen Ausflug in die Berge. Auf 1.100m über dem Meeresspiegel gelangen Sie auf die Passhöhe unter dem Jabal Harim, mit 2.087m die höchste Erhebung Musandams. Hier sehen Sie an verschiedenen Stellen Fossilien und auch Felsritzungen, die die Einheimischen auf ihren früheren Nomadenzügen hinterlassen haben. Mit fantastischen Ausblicken über das schroffe Gebirge geht es anschließend zum Khalidiya Park, einer Grünfläche mit üppigen Akazienbäumen, die von Musandams größtem Falajsystem, eine traditionelle Form der Nutzung natürlicher Wasserressourcen, bewässert wird. Rückfahrt zum Hotel. (F, Picknick Lunch, A)

4. Tag, 05.11.2022 – Musandam

Am heutigen Tag steht ein Ausflug mit einer traditionellen omanischen Dhow auf dem Programm. Die Fahrt führt zum Khor Sham, wo das türkisblaue Wasser einen reizvollen Kontrast zu den weißen Kalksteinklippen bildet. Unterwegs Möglichkeit zum Schwimmen und Schnorcheln sowie um Delfine zu beobachten. Das Mittagessen wird an Bord eingenommen. (F, M, A)

5. Tag, 06.11.2022 – Musandam – Muscat

Am Morgen Flug zurück nach Muscat. Der Rest des Tages steht für eigene Erkundungen zur Verfügung. (F, A)

6. Tag, 07.11.2022 – Muscat – Bimah Sink Hole – Wadi Shaab – Ras Al Jinz – Sur (Geländewagen)

Heute geht es weiter an der Küste entlang zum Bimah Sink Hole. Dies ist eine frühere Höhle, deren Decke eingestürzt ist, wodurch ein tiefes Loch im Kalksteinplateau entstanden ist. Bei den Einheimischen ist das Sinkhole als Bait al-Afreet, als ‚Haus des Dämons’ bekannt . Von dort aus geht es über Wadi Tiwi nach Wadi Shaab zum weißen Strand. Nach einem kurzen Aufenthalt Weiterfahrt nach Sur. Übernachtung im Ras Al Hadd Beach Hotel. Am Abend Fahrt zur berühmten Schildkrötenbucht. (F, Picknick Lunch, A)

7. Tag, 08.11.2022 – Sur – Wadi Bani Khaled – Wahiba Sands (Geländewagen)

Sie starten den Tag mit der Besichtigung des Forts in Sur und des Fischer- und alten Dhow Hafens, wo noch traditionelle Holzschiffe mit einfachen Werkzeugen hergestellt werden.

Weiterfahrt durch die eindrucksvollen Sanddünen nach Wadi Bani Khalid. Dieses Wadi gehört zu den schönsten und grünsten Wadis in Oman. Die Straße führt Sie durch die Berge und bietet einen schönen Ausblick auf die Umgebung. Im Schatten der Palmen reift eine Vielzahl an tropischen Früchten. Das letzte Stück führt direkt durch das Flussbett an dicken, glatt gewaschenen Felsbrocken vorbei. Die Straße endet an einem kleinen Parkplatz und Sie gehen weiter zu Fuß zum Wadi. Das Wadi ist üppig grün bewachsen und in dem glasklaren, türkisgrün schimmernden Wasser tummeln sich zahlreiche kleine Fische. Danach Weiterfahrt nach Wahiba Sands, der großen Sandwüste des Oman. Wahiba Sands umfasst ein Gebiet von 15.000 km². Freuen Sie sich am Abend auf eine Fahrt im Jeep zum Sonnenuntergang in der Wüste. Übernachtung und Abendessen im Camp in der Wüste. (F, Picknick Lunch, A)

8. Tag, 09.11.2022 – Wahiba Sands – Nizwa – Al Hamra – Misfahth Al Abreen – Jabrin – Nizwa  (Geländewagen)

Am Morgen Fahrt nach Nizwa. Heute lernen Sie das alte Zentrum des Omans kennen – Nizwa und dessen geschichtsträchtige Umgebung. Nizwa wurde in der islamischen Blütezeit auch als das „Ei des Islam“ bezeichnet. Zunächst erkunden Sie das Stadtzentrum. Sie besuchen den Rindermarkt und bummeln durch den weitläufigen Souk der Stadt. Anschließend besichtigen Sie die Festung von Nizwa – das Nizwa Fort. Sie sehen später das alte Lehmdorf Al Hamra und fahren dann weiter in Richtung Bahla, eine Stadt, die einst von einer 37 Kilometer langen Stadtmauer geschützt wurde und heute von der UNESCO restauriert wird. Später besuchen Sie die Festung von Jabrin, die durch die reich verzierten Holzdecken besonders sehenswert ist. Der historische Palast gehört zu den schönsten und interessantesten Bauten des Oman und war ursprünglich kein Fort, sondern ein Wohnschloss. Der Ausblick vom Palast in die Umgebung ist einmalig. Rückfahrt nach Nizwa zur Übernachtung. (F, Picknick Lunch, A)

9. Tag, 10.11.2022 – Nizwa – Wadi Bani Awf – Muscat (Geländewagen)

Am Morgen Fahrt mit dem Geländewagen durch den ‚Grand Canyon des Oman‘ , eine eindrucksvolle Berglandschaft mit imposanten Felsformationen des  Wadi Bani Awf. Weiterfahrt nach Muscat. (F, Picknick Lunch, A)

10. Tag, 11.11.2022 – Muscat – Salalah

Am Morgen Fahrt zum Flughafen und Flug nach Salalah. Die Gartenstadt Salalah liegt im Süden des Landes und ist bekannt ist für weiße Sandstrände und interessante Ausflugsmöglichkeiten in die Weihrauch- Provinz Dhofar. Nach Ankunft Empfang durch unsere Deutsch sprechende Reisleitung und Sie starten zur Ihrer Stadtbesichtigung von Salalah. Im Salalah Museum erfahren Sie die geschichtlichen Hintergründe und Traditionen des Omans. Sie besuchen den Gold-und Silbermarkt und halten am Zentralmarkt mit seiner lebhaften Atmosphäre. Weiterhin sehen Sie die Moschee und den Sultanspalast, bevor Sie in Ihr Hotel fahren. (F, A)

11. Tag, 12.11.2022 – Salalah – Ruinen von Samhuram – Mirbat

Sie erkunden die Umgebung von Salalah und sehen Ayn Razat mit seinen natürlichen Quellen und Reichtum an Pflanzen und Blumen. An den Häusern der Kamelzüchter vorbei gelangen Sie nach Sumhumram um die Ruinen der alten Hafenstadt zu sehen. Nach einem Fotostopp an der Bin Ali Moschee besuchen Sie die Stadt Mirbat mit seinen alten Häusern im Dhofari Stil und sehen das Fischerdorf Taga mit dem alten Weihrauchhafen. (F, A)

12. Tag, 13.11.2022 – Salalah – Hiobs Grabmal – Frakincense Road

Heute starten Sie mit der Fahrt durch das Jabal Qara-Gebirge bis zu Hiobs Grabmal, wo Sie das Mausoleum besuchen. Fahrt über die Weihrauchstraße zurück nach Salalah. (F, A)

13. Tag, 14.11.2022 – Salalah – Rub al Khali (Geländewagen)

Fahrt von Salalah aus in die größte Sandwüste der Welt zur Übernachtung in einem Wüstencamp. (F, Picknick Lunch, A)

 14. Tag, 15.11.2022 – Rub Al Khali –Ubar – Wadi Dawqah – Salalah (Geländewagen)

Rückfahrt durch die Rub al-Khali nach Salalah. Sie halten inmitten dieser unwirtlichen Gegend bei den Ruinen der Karawanenstadt Ubar, um die sich noch heute viele Legenden ranken. Weiterfahrt nach Salalah. (F, Picknick Lunch, A)

15. Tag, 16.11.2022 – Abreise.

Transfer zum Flughafen und Rückflug über Muscat nach Deutschland. (F)

16. Tag, 17.11.2022 – Ankunft in Deutschland.

 

 

Inklusivleistungen

  • Linienflug mit Oman Airways (oder gleichwertig) von Frankfurt nach Muscat und zurück vonSalalah über Muscat nach Frankfurt in der Economy Class
  • Inlandsflüge mit Oman Air (oder gleichwertig) von Muscat nach Salalah, von Muscat nach Khasab und zurück in der Economy Class
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Zug zum Flug 2. Klasse inklusive ICE-Nutzung
  • Rundreise, Transfers und Besichtigungen in klimatisierten Fahrzeugen wie beschrieben inklusive Eintrittsgelder
  • 12 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels (Landeskategorie)
  • 2 Übernachtungen im Wüstencamp
  • 14 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 1 x Mittagessen an Bord der Dhow in Khasab
  • 7 x Picknick Lunch
  • 12 Abendessen in den Hotels oder in lokalen Restaurants
  • 2 Abendessen im Wüstencamp
  • 1 Galadinner in der Wüste in Salalah (alkoholische Getränke ausgenommen)
  • 7 Ausflüge im Geländewagen
  • Stadtrundfahrt Muscat
  • Ausflug Jebel Harim und Khalidiya Park in Musandam
  • Ganztägiger Ausflug auf einer arabischen Dhow in Musandam
  • Besichtigung des Fischer- und des alten Dhow Hafens in Sur
  • Besuch der Schildkrötenbucht
  • Stadtbesichtigung von Nizwa, Bahla und Jabreen
  • Besuch des Nizwa Fort
  • Stadtbesichtigung in Salalah
  • Ausflüge nach Mirbat, Samhuram, Hiobs Grabmal, Mughsayl, Weihrauchstrasse
  • 2 Flaschen Wasser im Bus während der Rundreise
  • Örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung (evtl englischsprachig in Khasab)
  • Corona-Reiseschutz der HanseMerkur Versicherung AG
  • 1 Reiseführer Oman pro Zimmer

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger

Gültiger Reisepass und Visum.

Visum (Änderungen möglich)
Deutsche Staatsangehörige benötigen zur Einreise nach Oman ein Visum. Dieses muss seit der Eröffnung des neuen Flughafens am 21. März 2018 grundsätzlich als e-Visum bei der Royal Oman Police beantragt werden.
Die Erteilung eines Visums für Touristen bei Einreise ist im Ausnahmefall weiterhin ersatzweise am Flughafen, an den Häfen und Grenzübergängen an Land am Travelex Foreign Exchange-Schalter gegen Zahlung von omanischen Rial (OMR) oder Devisen möglich. Jedoch ist dann mit Wartezeiten zu rechnen.

Impfvorschriften

Sie sollten sich über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen rechtzeitig informieren, ggf. sollte ärztlicher Rat eingeholt werden. Auf allgemeine Informationen, insbesondere bei den Gesundheitsämtern, reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung wird verwiesen. Beachten Sie bitte zu diesen Themen auch die Empfehlungen und Reisehinweise des Auswärtigen Amtes: www.auswaertiges-amt.de oder unter Telefon: 030/50002000.

Eignung für Personen mit eingeschränkter Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie uns vor der Buchung wegen evtl. individuellen Bedürfnissen einzelner Reisegäste.

Reisebedingungen/Reiserücktritt

Es gelten die AGB des Veranstalters Berge und Meer. Wir empfehlen den Abschluss eines Reiseversicherungspaketes.

Versicherungsangebot

Sie möchten auf Nummer sicher gehen und komplett abgesichert sein? Dann stellen wir Ihnen sehr gerne ein Angebot für Sie speziell zusammen.

Dieses kann die klassische Reiserücktritts/Reiseabbruchversicherung, eine Auslandskrankenversicherung und noch weitere Leistungen enthalten.

Wir beraten Sie gerne.

Unterkunftsliste (Änderungen müssen wir uns vorbehalten)

Hotel Al Falaj, Muscat (4N)
Hotel Atana Khasab, Khasab (2N)
Ras Al Hadd Beach Hotel, Sur (1N)
Safari Desert Camp, Wahiba Sands (1N)
Intercity Hotel, Nizwa (1N)
Hotel Millenium, Salalah (4N)
Khadaf Wüstencamp in der Wüste Rubi alKhali (1N)

 

Voraussichtliche Flugzeiten – Oman Air

Datum              Strecke                                     Flugnummer    Flugzeiten

02.11.2022       Frankfurt – Muscat                      WY 116                 10:05 – 19:45 Uhr
04.11.2022       Muscat – Khasab                          WY 931                 07:40 – 08:35 Uhr
06.11.2022       Khasab – Muscat                          WY 932                09:35 – 10:40 Uhr
11.11.2022        Muscat – Salalah                           WY 903                08:45 – 10:15 Uhr
16.11.2022       Salalah – Muscat                            WY 922                23:35 – 01:20 Uhr + 1
17.11.2022        Muscat – Frankfurt                       WY 115                 02:25 – 07:05 Uhr

 

Sitzplatzreservierungen

Sollten spezielle Plätze gewünscht sein, werden wir Ihnen diese, je nach Verfügbarkeit, reservieren. Über die im Einzelfall anfallenden Kosten informieren wir Sie sehr gerne vorab.

Zahlung

Bei Buchung zahlen Sie 25% des Reisepreises an. Den Restbetrag zahlen Sie nach Rechnungserhalt ca. 14 Tage vor Reisebeginn.

Mindestteilnehmerzahl: 15  Teilnehmer

Maximalteilnehmerzahl: 20 Teilnehmer

Reiseveranstalter im Sinne des Reiserechts

Berge & Meer Touristik GmbH
Andréestraße 27
56578 Rengsdorf

Tel.: 02634 – 960 1940

 

Buchungsanfrage stellen

 

Wir prüfen Ihre Buchungsanfrage und senden Ihnen die Unterlagen umgehend  zu.