Zu Kaiser Barbarossa im Kyffhäuser

„Tief unter dem Berg in einem verzauberten Schloss schläft Kaiser Barbarossa. Er sitzt auf einem Stuhl, den Kopf auf einen Tisch gelegt. Sein leuchtend roter Bart ist schon durch den Tisch gewachsen, bis zu den Füßen und beinahe ganz um den Tisch herum. 100 Jahr schläft der Kaiser bevor er erwacht und seinen treuen Zwerg an die Oberfläche schickt, damit er nachsieht, ob die Krähen noch um den Berg fliegen. Tun sie dies, schließt der Kaiser traurig seine Augen und muss weitere 100 Jahre schlafen. Doch wenn sein Bart den ganzen Tisch umwachsen hat, wird ein Adler emporsteigen und die Krähen vertreiben. Dann können der Kaiser und seine Getreuen erwachen und hinauf in die Welt zurückkehren, um Frieden und Einheit zu stiften.“

So lautet die Sage von Kaiser Barbarossa, auf dessen Spuren wir heute im nördlichen Thüringen wandeln wollen. Unsere Reise beginnt an der Barbarossahöhle* bei Rottleben am Kyffhäuser, wo wir uns zunächst im GeoZentrum einen Überblick über die Landschaftsbildung im GeoPark Kyffhäuser verschaffen. Um 11.00 Uhr geht es hinab in die magische Welt der Barbarossahöhle. Dort erwarten uns erstaunliche Felsformationen, verträumte Grotten und die Ruhestätte des verzauberten Kaisers. Um 12.30 Uhr fahren wir zum nahegelegenen Kurort Bad Frankenhausen am Kyffhäuser, wo wir eine einstündige Pause mit Zeit zur freien Verfügung machen. Um 14.00 Uhr besuchen wir das Kaiser-Denkmal auf dem Kyffhäuser*. Vom Parkplatz aus gehen wir durch die Ruinen der mittelalterlichen Burg Kyffhausen nach oben und werden dort angekommen durch das beindruckende Monument geführt. Danach gibt es noch genügend Zeit, um das Areal des Kaiserdenkmals mit dem Bergfried der alten Oberburg auf eigene Faust zu erkunden. Genießen Sie bei guter Sicht den einmaligen Ausblick auf den Harz.

Um 16.30 Uhr begeben wir uns wieder nach unten zum Parkplatz, wo der Bus schon auf uns wartet und fahren über Kelbra und Göttingen zurück nach Hannover.

Die Tagestour wird von Dr. Alexander Mudroch von NaTourWissen begleitet.

Foto: © Kyffhäuser-Denkmal/NaTourWissen

*im Reisepreis sind alle anfallenden Eintritts- und Führungskosten enthalten

Diese Tagesfahrt buchen