Stintessen

in Sievers’ Gasthaus, mit Besuch Lüneburgs

Der März ist die typische Zeit des Jahres, um Stint zu essen.

Von Hannover geht es direkt zu „Sievers‘ Gasthaus“ in Winsen an der Luhe. Hier wird Ihnen fangfrischer Stint, in ausgelassenem Speck gebraten, mit warmem Speckkartoffelsalat serviert. Dazu gibt es ein reichhaltiges Buffet, von dem Sie sich bedienen können, so oft Sie mögen: Suppe, Roastbeef, Sauerfleisch, gebratenes Fleisch, Matjes, Brathering, Rollmops, Gemüse der Saison, Saucenauswahl, Salatbar und verschiedene Dessertvariationen stehen zur Auswahl.* Jede Portion Stint wird in einer Pfanne frisch für Sie zubereitet.

Nach dem Essen geht es gegen 14.30 Uhr von Winsen weiter nach Lüneburg. Die wunderschönen Backsteinhäuser der alten Salz- und Hansestadt vermitteln noch heute einen Eindruck von Wohlstand und Selbstbewusstsein der hier ehemals ansässigen Patrizierfamilien und Kaufleute. In Lüneburg gestalten Sie Ihren Aufenthalt selbst, bevor es um 16.30 Uhr vom Busparkplatz aus wieder zurück nach Hannover geht.

Foto: © thorabeti / Fotolia.com

* Das Essen ist im Reisepreis enthalten, Getränke werden extra berechnet.
Entschuldigung, aber derzeit sind zu keinem vorgesehenen Termin dieser Tagesfahrt mehr Plätze frei.