Papenburg inklusive Meyer Werft

Sie brechen um 07:00 Uhr in Hannover auf. Knapp vier Stunden später sind Sie dann in Papenburg, der ältesten und längsten Fehnkolonie Deutschlands.
Fehnsiedlungen sind entlang eines Kanals angelegte Ortschaften, auf kultivierten ehemaligen Moorflächen.

Papenburg ist die nördlichste Stadt des Emslandes und insbesondere bekannt durch die Meyer Werft. Diese wurde 1795 gegründet und befindet sich in siebter Generation im Familienbesitz. In der modernen Werft werden nun schon seit mehr als 200 Jahren Kreuzfahrtschiffe, Auto- und Passagierfähren sowie Ro-Ro-Schiffe gebaut. Mit mehr als 3.300 Mitarbeitern gehört die Werft zu einem der größten Arbeitgeber der Region.

Wir werden sie besichtigen und dazu im Rahmen einer Stadtrundfahrt alle wichtigen Sehenswürdigkeiten Papenburgs. Abgerundet wird das Programm von einem leckeren Mittagessen.

Um 16:00 Uhr geht es wieder zurück nach Hannover, das Sie gegen 19:30 Uhr erreichen.

Foto: © atrophie / Fotolia.com

Diese Tagesfahrt buchen