Mohnblüte am Hohen Meißner

mit Planwagenfahrt

Rund um das hessische Germerode erblüht jedes Jahr im Hochsommer die Landschaft mit rosavioletten Mohnblüten. Eigentlich ist der Anbau von Mohn verboten, in Germerode aber ist er mit einer Sondergenehmigung erlaubt.

Lassen Sie sich auf einer an­dert­halbstündigen Planwagenfahrt* entspannt durch die blühenden Mohnfelder fahren! Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit zu einem kleinen Mittagsimbiss**. An dem Gasthaus „Mohntenne“ können Sie leckere Mohnbratwürste probieren.

Bevor Sie im Anschluss eine zweistündige Busfahrt über den Hausberg von Frau Holle, den Hohen Meißner, unternehmen, können Sie sich noch mit allerlei Mohnprodukten eindecken. Wussten Sie, dass es Öl-, Honig- oder auch Mehl mit Mohn gibt? Die Tour endet in der kleinen Kurstadt Bad Sooden-Allendorf, wo Sie noch freie Zeit zum Kaffeetrinken** haben.

Sie erreichen Meißner-Germerode gegen 09.00 Uhr. Um 16.30 Uhr fahren Sie aus Bad Sooden-Allendorf zurück nach Hannover.

Foto: Veronica Ivanov on Unsplash

* im Reisepreis enthalten ** nicht im Reisepreis enthalten

Diese Tagesfahrt buchen