Mit dem Katamaran nach Helgoland

In den Frühlings- und Sommermonaten bietet sich die Gelegenheit, von Cuxhaven aus Deutschlands einzige Hochseeinsel, Helgoland, zu besuchen.

Wussten Sie eigentlich, dass auf der Insel keine deutschen Verbrauchssteuern erhoben werden und Helgoland auch nicht dem Steuerrecht der EU angehört? Es gibt natürlich gesetzliche Grenzen für den Einkauf, aber ein kleiner Einkaufsbummel lohnt sich auf alle Fälle.
Seit Frühjahr 2018 gibt es bei der Reederei Helgoline den neuen Katamaran. Es gibt z. B. breitere Sitze und sogar Service am Platz.

Der Bus trifft gegen 10.30 Uhr in Cuxhaven ein. Um 11.30 Uhr fährt der „Halunder Jet Neubau“ nach Helgoland*. Sie erreichen gegen 12.45 Uhr die Insel. Die Fähre fährt direkt in den Hafen, es ist also kein Ausbooten erforderlich. Zurück geht’s mit dem Katamaran um 16.30 Uhr. Bitte Seien Sie rechtzeitig wieder am Fähranleger. Gegen 17.45 Uhr sind Sie zurück in Cuxhaven, sodass Sie um 18.00 Uhr mit dem Bus zurück nach Hannover fahren.

Foto: © sl-fotografie / Pixabay.com

* Die Fahrt mit dem Katamaran ist im Reisepreis enthalten.
Entschuldigung, aber derzeit sind zu keinem vorgesehenen Termin dieser Tagesfahrt mehr Plätze frei.