Landesgartenschau Burg

inkl. Eintritt

Die Landesgartenschau in Burg lässt die Stadt in der Sommerzeit in einer einzigartigen Umgebung erblühen. Dabei stehen die vier Hauptbereiche – der Goethepark, der Weinberg, die Ihlegärten und der Flickschupark im Mittelpunkt des Geschehens. Alle vier Gartenareale grenzen an die Altstadt und sind dadurch schnell und einfach zu erreichen.

Auf rund 17 Hektar erwarten Sie unter anderem 20 verschiedene Themengärten, Blumenschauen und wunderschöne Wechselflorflächen. Außerdem wird es kulinarische Angebote sowie großzügige Spiel- und Freizeitbereiche geben. Somit wird für die ganze Familie ein abwechslungsreiches Programm geboten.

Wir erreichen Burg gegen 11.00 Uhr. Sie haben Zeit für eine ausgiebige Erkundungstour bevor der Bus um 17.00 Uhr wieder zurück nach Hannover fährt.

Foto: Stadt Burg

Entschuldigung, aber derzeit sind zu keinem vorgesehenen Termin dieser Tagesfahrt mehr Plätze frei.